Mieses Karma – David Safier

Mieses Karma – David Safier

Der Winter fühlt sich momentan, vor allem dank Corona, sehr lang und grau an. Mir als Leseratte helfen dabei so genannte „Feel good-Bücher“, die einfach seichte Unterhaltung bieten und einen auf andere Gedanken bringen. Das einzig Schlechte an solchen Büchern ist die Tatsache, dass ich sie meist nach wenigen Tagen durchgelesen habe. Und da ich mir sicher bin, dass nicht nur mir die Situation zu schaffen macht und ihr mit Sicherheit auch etwas gute Laune benötigt, möchte ich euch heute mein absolutes Lieblingsbuch zum Thema „Feel good“ vorstellen.

Worum geht es in „Mieses Karma“ von David Safier?

Die berühmte Moderatorin Kim Lange gewinnt als Kirsche auf dem Sahnehäubchen ihrer Karriere einen wichtigen Fernsehpreis. Ihre berufliche Laufbahn verläuft grandios, was Kim leider etwas zu Kopf steigt. Das führt soweit, dass sie anfängt, ihre Familie zu vernachlässigen und es bevorzugt, alles daran zu setzen, ihre Karriere weiter voran zu treiben. Nach dem Gewinn des Fernsehpreises wird sie, wie ihr Karma das eben so will, von den Trümmern einer herabstürzenden, russischen Raumstation erschlagen. Das Jenseits erwartet sie mit viel miesem Karma, welches sie über ihr Leben hinweg angesammelt hatte. Das ist auch der Grund dafür, weshalb Kim nicht als Mensch, sondern als Ameise wiedergeboren wird. Um dem anstrengenden Leben als kleine, hart arbeitende Ameise zu entkommen, beschließt Kim, dass es an der Zeit ist, gutes Karma zu sammeln. Schafft sie es, ihre Familie als Mensch zurück zu gewinnen? Oder hat sich ihr Mann bereits neu orientiert?

All das und noch viel mehr erfahrt ihr in „Mieses Karma“, wenn ihr Kim auf ihrem lustigen und skurrilen Versuch, alles wieder gerade zu biegen, begleitet.

Wann und wo solltet ihr „Mieses Karma“ lesen?

Ich habe „Mieses Karma“ tatsächlich nicht während eines grauen Winters gelesen. Stattdessen befand ich mich dabei auf einer Liege am Pool auf Mallorca (sorry, falls das Fernweh geweckt wurde). Und genau das ist das Tolle an „Feel good-Büchern“: Ihr könnt sie einfach immer lesen, denn egal, ob es euch gerade sehr gut oder vielleicht nicht so super geht, ihr werdet auf jeden Fall Spaß beim Lesen haben.

Hier könnt ihr euch „Mieses Karma“ direkt kaufen. Natürlich gibt es Mieses Karma aber auch auf Bookbeat als Hörbuch. 😊

HAVE FUN!

PS: Ich habe „Mieses Karma“ bereits zweimal verschenkt, weil Bücher aus diesem Genre fast immer gut ankommen und ihr so auf der sicheren Seite seid. Außerdem möchten wir unseren Freund*innen und unserer Familie doch gerne eine gute Zeit ermöglichen, oder?

PPS: Es gibt sogar schon einen zweiten Teil (“Mieses Karma Hoch 2”), welchen ich definitiv auch noch lesen oder hören werde. So kann der Spaß gleich weitergehen!

Mieses Karma – David Safier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.