Deutschland3000

Deutschland3000

Deutschland3000 – ein Interview-Podcast „irgendwo zwischen Pop und Politik“, Zitat Gastgeberin Eva Schulz. Und genau das ist Deutschland3000 auch. In diesem Podcast verbringt Eva Schulz, deutsche Journalistin, eine gute Stunde mit Personen des öffentlichen Lebens aus allen möglichen Bereichen. Hierbei stellt sie Fragen, die den Hörer*innen ermöglichen, eine ganz neue Seite der Interviewgäste kennenzulernen. Dabei sind die Gespräche und Themen so interessant, dass ihr wahrscheinlich schnell selbst anfangt, über eure Antworten und Meinungen nachzudenken.

Bei Deutschland3000 waren schon Berühmtheiten, wie Rapperin Nura; Comedian, Autor und Podcaster Felix Lobrecht; Sänger Clueso; meine Kindheitsheldin Coldmirror, bekannt durch ihre Harry Potter-Parodien auf Youtube und sogar CDU-Politiker Philipp Amthor (und natürlich noch viele mehr). Ihr seht, alle Sparten sind vertreten, hier findet wirklich jede*r etwas.

Wann solltet ihr euch Deutschland3000 am besten anhören?

Ich persönlich habe diesen Podcast tatsächlich gebinged (ja, das geht jetzt offenbar nicht mehr nur mit Serien, sondern auch mit audio-basierten Medien). Ich war letztes Jahr sozusagen auf Geschäftsreise und hatte sehr viele, sehr lange Busfahrten vor mir. Dabei hat sich Deutschland3000 mit all den spannenden Gästen perfekt angeboten und ich habe fast alle Folgen auf dieser Reise gehört.

Natürlich müsst ihr das nicht genauso machen, er eignet sich auch wunderbar für normale Auto- oder Bahnfahrten, beim Kochen, Spaziergehen und und und. Aber ich kann euch versprechen: Wenn ihr einmal reingehört habt, wollt ihr mehr.

Wo könnt ihr euch Deutschland3000 anhören?

Natürlich auf Spotify, aber auch in der ARD-Audiothek (da Deutschland3000 zu funk von ARD und ZDF gehört) genauso wie auf N-Joy vom NDR und sogar auf Youtube.

Für alle, die nicht so auf Podcasts stehen, kann ich allerdings Entwarnung geben. Denn dieses Format ist so viel mehr als „nur“ Podcast.

Deutschland3000 bietet auch einen tollen Social Media-Auftritt. Ich persönlich verfolge am liebsten die Instagram Posts und Stories. Hier werden aktuelle sowie allgemein wichtige und teils unterschätzte Themen aufgegriffen und über Story-Umfragen, Videos und Fotos greifbar für die Follower*innen aufbereitet. Ihr bildet euch also kontinuierlich zu verschiedensten Bereichen weiter, merkt es aber gar nicht wirklich, weil das Durchscrollen durch den Feed bei Deutschland3000 einfach Spaß macht.

Hier könnt ihr direkt die Instagram-Seite auschecken.

HAVE FUN beim Hören und lasst mich wissen, welche/n Interviewpartner*in ihr am spannendsten findet.

PS: Wenn mich jemand fragen würde, was mein absoluter Traumjob wäre, dann definitiv Teil eines Teams von einem der funk-Formate zu werden. We will see!

Hier kommt ihr zu meinem zweiten Beitrag, der heute online gegangen ist. Dazu kann ich nur sagen: Es wird euch das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Deutschland3000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.